Warum Rebalancing?

 

Die drei Ebenen Körper, Geist und Seele stehen untrennbar miteinander in Verbindung. So hat eine Veränderung, ein aus dem Gleichgewichtkommen auf der einen Ebene immer auch Auswirkungen auf die anderen.

In der Hektik des Alltags haben wir verlernt die Sprache des Körpers zu verstehen und wenden uns erst hilfesuchend an einen Arzt oder Therapeuten wenn wir die „Worte“ unseres Körpers nicht mehr überhören können.

Über das bewusste Wahrnehmen und Berührtseins des eigenen Körpers können ganzheitliche Prozesse in Gang gebracht werden, die zur Lösung von körperlichen, wie seelisch- geistigen Blockaden beitragen.

Blockaden auf seelisch- geistiger Ebene sind z.B. Ängste, aufgestaute Wut, Unsicherheit, zurückgehaltene Emotionen, die sich körperlich als Verspannungen zeigen.

Blockaden auf körperlicher Ebene sind z.B. länger zurückliegende Traumata nach Unfällen oder Operationen und vernarbte Verletzungen.